Regen Überlaufbecken Paradies Galgenen 1985 - 2018

RB-Paradies

Regen Überlauf Becken (RB)

Regenüberlauf (RÜ)

Pumpwerk (PW)


Standort des Aussenbauwerkes


Standort Regenüberlaufbecken-Paradies Galgenen

Standort Regen Überlaufbecken
Paradies Galgenen

am 03.07.2011


Aussenansicht Regenüberlaufbecken-Paradies Galgenen

Aussen Ansicht Regen Überlaufbecken
Paradies Galgenen

am 12.05.2006


Standort

Das Regen Überlaufbecken Paradies befindet sich gegenüber der Einmündung Kreuzstattstrasse in die Kantonstrasse in Galgenen.
Das Aussenwerk wird im Betriebsjahr 1985 erstellt.
Besitzerin des Aussenbauwerk ist die Gemeinde Galgenen.
Die Steuer Geräte sind in einer Beton Kabine untergebracht.

Kennzahlen des Aussen Bauwerk RB Paradies in Galgenen


Bezeichnung / Name:


Becken Betriebsart:


Becken Grösse:


Becken Oberfläche:


Becken Inhalt:


Wehr Schwellen Höhe:


Wehr Schwellen Länge:


Becken Entleerung / Leistung:


Becken Reinigung Typ / Leistung:


Regen Überlauf Becken
Paradies Galgenen


im Nebenschluss


12.00 m x 6.00 m x 2.95 m (LxBxT)


72 m2


212 m3


0.35 m


3.20 m


Becken Entleerungs
Pumpe: 3.0 kW


Spülkippe
1.9 m3

Aufbau

Der Durchlauf Kanal des RB-Paradies hat eine hochgezogene Wehrschwelle. Der Ablauf zur ARA ist durch diese Wehrschwellen Höhe begrenzt. Die Wehrschwelle ist 0.35 m über die Kanalsohle hochgezogen. Wenn das Misch Abwasser auf dieses Niveau ansteigt, wird es auf die Seiten zum Einlauf ins Regen Überlaufbecken entlastet. Die Wehrschwelle weist eine Länge von 3.2 m auf.

Das RB-Paradies hat ein Speicher Volumen von 212m3 und ist im Auslauf Bereich mit einer Tauchwand bestückt. Sie verhindert dass schwimmende Abwasser Inhaltsstoffe in den Entlastungs Kanal gelangen.


Steuerungs Kabine des Aussenbauwerkes


Aussenansicht Regenüberlaufbecken-Paradies Galgenen

Steuerungs Kabine
Regen Überlaufbecken
Paradies Galgenen

am 13.05.2009


Die Technische Ausrüstung

Das Elektroschema wird am Donnerstag, 30. Mai 1985 erstellt.

Das Aussenbauwerk wird dem damaligen Stand der Technik entsprechend mit einer elektro mechanischen Relais Steuerung ausgestattet.

Die Meldung Regenbecken befüllt wird mit einem, im Entleerungs Pumpen Schacht eingebauten, Niveau Schwimmer Schalter festgestellt.

Für die Freigabe der Entleerung ist eine moderne Ultraschall Niveau Messung, mit Auswertungs Elektronik, im Durchlauf Kanal installiert.

Für die am Ende der Entleerung nötige Becken Reinigung ist eine effiziente Spülkippe installiert. Für diese Ablauf Steuerungen sind viele Industrie Relais und diverse Zeitrelais im Einsatz.

Technische Daten: Entleerung Pumpe


Bezeichnung:


Fabrikat / Typ:


Schutzart:


Spannung:


Leistung:


Strom:


Drehzahl:


Leistungs Faktor:


Förder Leistung:


Förder Höhe:


Laufrad:


Becken Entleerung
[M34] Pumpe


Häny: 71.81269/13
1851


Kein ATEX Schutz
F / IP68


3 x 380VAC
50Hz


3.0 kW


6.8 A


1'380 min-1


cosPhi ...


..... l/s


..... m


Freistrom

Entleerung

Im Regen Überlaufbecken ist an der tiefsten Stelle der abfallenden Beckensohle ein Entleerungs Pumpensumpf eingebaut. Durch die Entleerungs Pumpe wird das Speicher Volumen nach jedem Regen Ereignis zum Schmutz Abwasser Kanal zurückgefördert.

Für die "Freigabe" der Becken Entleerung ist über dem Schmutz Abwasser Kanal eine Ultraschall Niveau Messung angeordnet. Die Entleerung des Regen Überlaufbecken erfolgt sobald das Niveau im Schmutzwasserkanal auf < 0.19m gesunken ist. Das Auswert Steuer Gerät gibt mit dem "EIN" Schaltpunkt das "Entleeren" des Regen Überlaufbecken frei.

Sollte vor dem Ende der Entleerung ein nächstes Regen Ereignis stattfinden unterbricht die Sonde im ansteigenden Durchlauf Kanal sofort. Zusätzlich kann die Entleerung über ein elktronisches Zeitrelais verzögert werden.


Innenansichten RB-Paradies Galgenen


Regenüberlaufbecken Paradies Überfallkante

Hauptsammel Kanal Galgenen
mit Überfall Kante zum RB

am 13.05.2009


Regenüberlaufbecken Paradies Entlastungsseite mit Tauchwand

Regen Überlaufbecken Paradies
Entlastungs Seite mit Tauchwand

am 13.05.2009


Becken Reinigung

Im Regen Überlaufbecken ist an der höchsten Stelle der abfallenden Beckensohle nahe der Beckenwand und der Beckendecke eine Spülkippe eingebaut. Diese Spülkippe hat ein Füllvolumen von 1.9 m3 und wird am Ende jedes Entleerung mit Frischwasser befüllt. Die mechanische Konstruktion ist so ausgeführt, das die Spülkippe kurz bevor sie befüllt ist durch eine Dreh Bewegung entleert. Der Inhalt der Spülkippe schwemmt den auf der Beckensohle abgesetzten Schlamm zum Pumpensumpf. Von dort wird das Abwasser Gemisch zum Schmutz Abwasser Kanal zurück gepumpt.

Drop Down Menu Aussen Bauwerke

Übersichts Karte Aussen Bauwerke

Bild Präsentation Aussen Bauwerke

Rundgang ARA

Seite erstellt:  10.04.2005

Impressum: © 2005 - 2019
Zweckverband ARA Untermarch
Abwasserreinigungsanlagen
Aastrasse 30,  CH-8853 Lachen SZ
Internet: https://www.arauntermarch.ch
Telefon: +41 55 442 26 25

letztes Update:  02.11.2019

Besucher seit: 12. April 2010

Besucherzaehler