Regenüberlaufbecken RB-Bügeler Galgenen

RB-Paradies Allgemeine Info zu Regenüberlaufbecken  (RÜB) Allgemeine Info Pumpwerke  (PW) Allgemeine Info Regenüberläufe  (RÜ)

Standort

Standort Regenüberlaufbecken Bügeler Galgenen Aussenansicht Regenüberlaufbecken Bügeler Galgenen

Standort Regenüberlaufbecken
RB-Bügeler Galgenen
am 03.07.2011

Aussenansicht Regenüberlaufbecken
RB-Bügeler Galgenen
am 27.08.2005

Standort

Das Regenüberlaufbecken Bügeler befindet sich am Bügelerweg 2 in Galgenen.
Besitzerin dieses Aussenbauwerkes ist der Zweckverband ARA Untermarch. Die Steuergeräte sind in einer Betonkabine untergebracht.

Aufbau des Regenüberlaufbecken Bügeler

Der Durchlaufkanal des RB-Bügeler Galgenen hat eine hochgezogene Wehrschwelle. Der Ablauf zur ARA ist mit einem elektrisch betriebenen Motordrosselschieber ausgeführt. Dieses Drosselorgan begrenzt den maximalen Abfluss zur Abwasserreinigungsanlage (ARA) auf 60 l/s. Um eine Verstopfung im Einlaufbereich des Drosselschiebers zu vermeiden wird dieser alle 2.5 Stunden für 3 Minuten geöffnet. Dies bewirkt bei Regenwetter einen Spülstoss der Hauptleitung in der Richtung zur Abwasserreinigungsanlage. Die Wehrschwelle ist 1.62 m über die Kanalsohle hochgezogen. Wenn sich das Mischwasser vor dem Drosselschieber auf dieses Niveau einstaut, wird dies über diese ins Regenüberlaufbecken entlastet. Die Wehrschwelle weist eine Länge von 7 m auf.

Das RB-Bügeler Galgenen hat ein Speichervolumen von 205m3 und ist im Auslaufbereich mit einer Tauchwand ausgestattet, die verhindert dass Schwimmende Abwasserinhaltsstoffe in den Entlastungskanal und somit in den Mosenbach gelangen.

Steuerkabine Regenüberlaufbecken Bügeler in Galgenen Drosselschieber im Zulaufkanal Regenüberlaufbecken Bügeler in Galgenen

Steuerkabine Regenüberlaufbecken
RB-Bügeler in Galgenen
am 29.12.2008

Drosselschieber im Zulaufkanal
RB-Bügeler in Galgenen
am 29.12.2008

Entleerung des Regenüberlaufbecken

Dieses Regenüberlaufbecken wird im Nebenschluss betrieben.
Regenüberlaufbecken die im Nebenschluss betrieben werden müssen mit Pumpen entleert werden.

An der tiefsten Stelle der abfallenden Beckensohle ist der Entleerungspumpensumpf eingebaut. Das abgesetzte Schmutzwasser bleibt bis zum Regenende im Speichervolumen des Regenüberlaufbecken. Durch die Entleerungspumpe wird das Speichervolumen nach jedem Regenereignis zum Mischwasserkanal zurückgefördert. Für die Freigabe der Beckenentleerung ist im Zulaufkanalkanal vor dem Regenüberlaufbecken eine Hydrostatische-Niveaumessung angeordnet, die das Entleeren des Regenwasserklärbecken freigibt oder bei Beginn des nächsten Regenereignisses unterbricht. Die Entleerung des Regenüberlaufbecken erfolgt sobald das Niveau im Schmutzwasserkanal von 1.65m auf 0.19m abgesunken ist. Zusätzlich kann die Entleerung über ein elektronisches Zeitrelais verzögert.

Entlastungskanal Regenüberlaufbecken Bügeler in den Mosenbach Niveaumessung im Zulaufkanal für die Entleerung

Entlastungskanal Regenüberlaufbecken
RB-Bügeler in den Mosenbach
am 03.02.2009

Niveaumessung im Zulaufkanal für die
Entleerungsfreigabe des RB-Bügeler
am 29.12.2008

Beckenreinigung des RB-Bügeler Galgenen

Im Regenüberlaufbecken ist eine Reinigungspumpe (Airjet) eingebaut.

Durch den Betrieb des Turbulenzreinigungsverfahren wird vorhandenes Mischwasser durch einen Einlaufkrümmer der Reinigungspumpe zugeführt. Die Pumpe fördert das Mischwasser vom Pumpensumpf des Regenüberlaufbecken zum Injektor, wo durch die Querschnittsreduzierung eine höhere Fliessgeschwindigkeit und ein Unterdruck erzeugt wird. Durch ein auf dem Injektor aufgesetztes Belüftungsrohr wird das Mischwasser mit Luft angereichert, was zu einer grösseren Strahlweite und zu einer Verlangsamung des anaeroben Abbaus des Mischwassers führt. Der austretende Strahl aus Mischwasser und Luft entgegen dem Bodengefälle sorgt für eine ausreichende Flotation und dient der Reinigung der Beckenwände und der Beckensohle.

Blick ins Regenklärbecken in Richtung Zulaufbereich Einblick zum Pumpensumpf der Entleerungs- und Beckenreinigungspumpe

Blick ins Regenklärbecken in Richtung
Zulaufbereich und RB-Entleerungspumpe
am 30.08.2018

Der Pumpensumpf der Entleerungspumpe
und Beckenreinigungspumpe Air-Jet
am 30.08.2018

Drop Down Menu Aussenwerke Übersichtskarte Aussenbauwerke Aussenwerke Lachen Bildpräsentation Rundgang ARA

Seite erstellt:  10.04.2005

  © 2005 - 2018  Impressum:  Zweckverband  ARA Untermarch    Abwasserreinigungsanlage
  Aastrasse 30    CH-8853 Lachen SZ    Telefon +41 55 442 26 25

letztes Update:  30.08.2018

Besucher seit: 12. April 2010

Besucherzaehler